Jul 112016
 

Diese vier Fehler machen Anleger immer wieder

InsolventWenn es an die Börse geht, ist nichts mehr rentabel oder flüchtige als Billigaktien. Obwohl es einfacher an zuerst, einen größeren Gewinn von Penny Stocks zu machen scheint, handelt es sich um eine ähnliche Ereignis.

Wenn es an die Börse geht, ist nichts mehr rentabel oder flüchtige als Billigaktien. Aber wie kann ich Aktien kaufen? Diese Frage haben viele Anleger. Obwohl es einfacher an zuerst, einen größeren Gewinn von Penny Stocks zu machen scheint, handelt es sich um eine ähnliche Mentalität als regelmäßige Aktienhandel.

Im Laufe einer Karriere investieren fallen die meisten Anfänger und auch fortgeschrittene Level Trader in die vielen fallen des Handels. Wenn es passiert, dass Sie sich ineines der “fallen” unten fallen sehen, verstehen Sie, dass es normal ist, viele von ihnen tun, aber Sie müssen sich nicht zum Opfer zu fallen Zug.

  • 1. Verliebt sein in eine Aktie, eines Unternehmens, eine Technologie oder eine”Geschichte”

Oft, wenn Anfänger Händler investieren zunächst, erhalten sie in dem Moment desHandels aufgeholt. Zwar ist es vollkommen in Ordnung, die Bestände zu genießen Sie kaufen und sogar wie die Firma jeder stock trading Experte wird Ihnen sagen, IhreGewinne, engagieren sich auch emotional mit den Aktien, die Sie kaufen töten kann.

“Story” des Unternehmens wäre wichtig zu wissen für langfristige Investitionen, aberfür kurzfristige trading, falling in Love mit Geschichte des Unternehmens nicht klug investieren. Vor allem für kurzfristige Investitionen ist es wichtig, Sorgfalt auf Penny Stocks zu tun, bevor Sie groß investieren.

  • 2. Handel und Aktienauswahl wie wenn Sie auf ein Casino Glücksspiel setzen

Die zweite Falle, die viele Anfänger fallen in ist an der Börse ist wie ein Glücksspiel, und nach dem Zufallsprinzip in Aktien zu investieren. Es gibt Gründe, warum Preise für Lager gehen rauf und runter, und die Wahrheit ist, dass viele Anfängerinvestoren investieren wird, wie sie am Casinotisch… Glücksspiel basierend auf reine Glückssache.
Kompetente Händler sehen immer auf Grafiken und Diagramme zu sehen, warum und wann kaufen Aktien der Aktien. Es gibt viele leistungsfähige Software draußen zuhelfen, die meisten der Forschung zu automatisieren, aber es ist wichtig zu verstehen, dass die Erforschung der Bestände zuerst ein wichtiger Schritt ist.

  • 3. Kauf von Aktien, die auf Message-Boards, Spam-Mails und gefälschte heißen Aktientipps angeboten werden

In diesem Fall mehr als wir sehen, aber wenn wir über “easy-Money” aus der Investitionstätigkeit früh in ein New Penny Stock lesen, lockt es uns zu glauben, dass nur wenige Auserwählte kaufen. Die Realität ist, dass die Initiatoren von “auf Pump” fast immer sind die einzigen, die profitieren. Es ist immer klug, den Reiz der Impuls investieren in einer Börse ausgeschrieben imAllgemeinen zu vermeiden. Zuerst recherchieren und sich vielleicht inspirieren vom Sparkasse Aktiendepot.  Und das führt uns zum letzten der “Fallen”.

  • 4. Emotionen nicht zu kontrollieren

Dieses ist einfach nicht in die Falle tappen, wie die meisten Trader Trades auf Emotionen zu gründen. Handel mit einer Strategie, die verdeutlicht, wann Sie kaufen undwann eine Aktie zu verkaufen, ist gefährlich. Handeln Sie müssen um erfolgreich über und über, haben klare Kauf und Verkaufssignale.

Wichtig ist Akzeptanz, dass sie auch einen Verlust haben. Dann mit Frust zu reagieren führt kaum zu Erfolg. Besser ist, wenn sie Verlust akzeptieren und bald es nochmal probieren.

Sorry, the comment form is closed at this time.